in Villingen-Schwenningen, Tuttlingen, Balingen,Rottweil : Tel.07720-2369121

00,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Dell XPS 13 2-in-1 (7390): Schwachstelle ermöglicht Ausführen von beliebigem Programmcode mit Administratorrechten

13.12.2019 – TW-T19-0188

Dell XPS 13 2-in-1 (7390): Schwachstelle ermöglicht Ausführen von beliebigem Programmcode mit Administratorrechten

Art der Meldung: Sicherheitshinweis

Risikostufe 4

Betroffene Systeme:

  • Dell Computer XPS 13 2-in-1 (7390) < 1.1.3

Empfehlung:

Das BürgerCERT empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.

Beschreibung:

Dell Inc. ist ein Hersteller u. a. von Computern.

Zusammenfassung:

In Dell XPS 13 2-in-1 (7390) Computern besteht eine Schwachstelle. Ein Angreifer kann dadurch beliebigen Code in den Hauptspeicher einschleusen und die Kontrolle über das System übernehmen. Zur Ausnutzung muss ein Angreifer Zugriff auf den “Thunderbolt” Anschluss des Rechners haben.

Written by