CB-K21/0363 Update 8

Risikostufe 4

Titel:Linux Kernel: Schwachstelle ermöglicht Ausführen von beliebigem Programmcode mit AdministratorrechtenDatum:18.05.2021Software:Open Source Linux Kernel, Ubuntu Linux, SUSE Linux, Amazon Linux 2, Oracle LinuxPlattform:Linux, UNIXAuswirkung:Ausführen beliebigen Programmcodes mit AdministratorrechtenRemoteangriff:NeinRisiko:hochCVE Liste:CVE-2021-29154Bezug:

Beschreibung

Der Kernel stellt den Kern des Linux Betriebssystems dar.

Ein lokaler Angreifer kann eine Schwachstelle im Linux Kernel ausnutzen, um beliebigen Programmcode mit Administratorrechten auszuführen.

Quellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.