CB-K21/0328 Update 15

Risikostufe 3

Titel:Xen: Schwachstelle ermöglicht Denial of ServiceDatum:16.06.2021Software:Citrix Systems Hypervisor <= 8.2 LTSR, Citrix Systems XenServer <= 7.0, Citrix Systems XenServer <= 7.1 LTSR CU2, Open Source Xen, SUSE Linux, Amazon Linux 2, Oracle Linux, Ubuntu Linux, Oracle VMPlattform:Linux, UNIXAuswirkung:Denial-of-ServiceRemoteangriff:NeinRisiko:mittelCVE Liste:CVE-2021-28688Bezug:

Beschreibung

Xen ist ein Virtueller-Maschinen-Monitor (VMM), der Hardware (x86, IA-64, PowerPC) für die darauf laufenden Systeme (Domains) paravirtualisiert.
Citrix Hypervisor ist eine Plattform für Desktop-, Server- und Cloud-Virtualisierungsinfrastrukturen.
Citrix XenServer ist eine Lösung für das Management, die Konfiguration und den Betrieb virtueller Maschinen auf Servern.

Ein lokaler Angreifer kann eine Schwachstelle in Xen, Citrix Systems Hypervisor und Citrix Systems XenServer ausnutzen, um einen Denial of Service Angriff durchzuführen.

Quellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.