in Villingen-Schwenningen, Tuttlingen, Balingen,Rottweil : Tel.07720-2369121

00,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Risikostufe 4

Titel:Docker und Kubernetes: Schwachstelle ermöglicht PrivilegieneskalationDatum:07.12.2020Software:Open Source docker, Open Source Kubernetes, Oracle Linux, Ubuntu Linux, Open Source Arch LinuxPlattform:LinuxAuswirkung:PrivilegieneskalationRemoteangriff:JaRisiko:hochCVE Liste:CVE-2020-15257Bezug: Oracle Linux Security Advisory ELSA-2020-5966 vom 2020-12-05

Beschreibung

Docker ist eine Open-Source-Software, die dazu verwendet werden kann, Anwendungen mithilfe von Betriebssystemvirtualisierung in Containern zu isolieren.
Kubernetes ist ein Werkzeug zur Automatisierung der Bereitstellung, Skalierung und Verwaltung von containerisierten Anwendungen.

Ein entfernter, authentisierter Angreifer kann eine Schwachstelle in docker und Kubernetes ausnutzen, um seine Privilegien zu erhöhen.

Written by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.