CB-K20/1120 Update 1

Risikostufe 5

Titel:Apple macOS: Mehrere SchwachstellenDatum:18.11.2020Software:Apple macOS < 11.0.1, Apple iTunes < 12.11Plattform:MacOS XAuswirkung:Ausführen beliebigen Programmcodes mit AdministratorrechtenRemoteangriff:JaRisiko:sehr hochCVE Liste:CVE-2019-14899, CVE-2019-20838, CVE-2020-10002, CVE-2020-10003, CVE-2020-10004, CVE-2020-10006, CVE-2020-10007, CVE-2020-10009, CVE-2020-10010, CVE-2020-10012, CVE-2020-10014, CVE-2020-10016, CVE-2020-10017, CVE-2020-10663, CVE-2020-13434, CVE-2020-13435, CVE-2020-13524, CVE-2020-13630, CVE-2020-13631, CVE-2020-14155, CVE-2020-15358, CVE-2020-27894, CVE-2020-27896, CVE-2020-27898, CVE-2020-27900, CVE-2020-27903, CVE-2020-27904, CVE-2020-27906, CVE-2020-27910, CVE-2020-27911, CVE-2020-27912, CVE-2020-27916, CVE-2020-27917, CVE-2020-27918, CVE-2020-27927, CVE-2020-27930, CVE-2020-27932, CVE-2020-27950, CVE-2020-9849, CVE-2020-9876, CVE-2020-9883, CVE-2020-9941, CVE-2020-9942, CVE-2020-9943, CVE-2020-9944, CVE-2020-9945, CVE-2020-9949, CVE-2020-9963, CVE-2020-9965, CVE-2020-9966, CVE-2020-9969, CVE-2020-9974, CVE-2020-9977, CVE-2020-9988, CVE-2020-9989, CVE-2020-9991, CVE-2020-9996, CVE-2020-9999Bezug: Apple Security Advisory HT211933 vom 2020-11-17

Beschreibung

Apple macOS ist ein Betriebssystem, das auf FreeBSD und Mach basiert.

Ein entfernter, anonymer oder authentisierter Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Apple macOS ausnutzen, um seine Privilegien zu erweitern, Code auszuführen, vertrauliche Daten einzusehen, Daten zu manipulieren, einen Denial of Service oder Cross-Site Scripting Angriff durchzuführen oder Sicherheitsmechanismen zu umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.