CB-K20/1094 Update 1

Risikostufe 4

Titel:Intel AMT: Mehrere SchwachstellenDatum:13.11.2020Software:HPE ProLiant, Intel AMT, Lenovo Computer, NetApp FASPlattform:SonstigesAuswirkung:PrivilegieneskalationRemoteangriff:JaRisiko:hochCVE Liste:CVE-2020-12297, CVE-2020-12303, CVE-2020-12304, CVE-2020-12354, CVE-2020-12355, CVE-2020-12356, CVE-2020-8705, CVE-2020-8744, CVE-2020-8745, CVE-2020-8746, CVE-2020-8747, CVE-2020-8749, CVE-2020-8750, CVE-2020-8751, CVE-2020-8752, CVE-2020-8753, CVE-2020-8754, CVE-2020-8755, CVE-2020-8756, CVE-2020-8757, CVE-2020-8760, CVE-2020-8761Bezug: NetApp Security Advisory NTAP-20201113-0004 vom 2020-11-13

Beschreibung

Die Intel Active-Management-Technology ist eine Komponente der Intel vPro Plattform. Sie umfasst Funktionen, mit denen sich Geräte im Netzwerk fernverwaltet erfassen, warten und besser schützen lassen.
Lenovo ist ein Hersteller u. a. von Computern.

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Intel AMT, um seine Privilegien zu erhöhen Informationen offenzulegen oder einen Denial of Service zu verursachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.