CB-K20/1071 Update 4

Risikostufe 2

Titel:OpenLDAP: Schwachstelle ermöglicht Denial of ServiceDatum:20.05.2021Software:Debian Linux, Open Source OpenLDAP <= 2.4.54, SUSE Linux, Oracle Linux, Red Hat Enterprise LinuxPlattform:LinuxAuswirkung:Denial-of-ServiceRemoteangriff:JaRisiko:niedrigCVE Liste:CVE-2020-25692Bezug:

Beschreibung

OpenLDAP ist eine frei verfügbare Implementierung des Verzeichnisdienstes LDAP.

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann eine Schwachstelle in OpenLDAP ausnutzen, um einen Denial of Service Angriff durchzuführen.

Quellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.