in Villingen-Schwenningen, Tuttlingen, Balingen,Rottweil : Tel.07720-2369121

00,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Risikostufe 4

Titel:UPnP: Schwachstelle ermöglicht Denial of Service und Offenlegung von InformationenDatum:08.12.2020Software:Open Source hostapd, Specification UPnP, Synology NAS, Debian Linux, Ubuntu LinuxPlattform:UNIX, Linux, Windows, Applicance, SonstigesAuswirkung:Denial-of-ServiceRemoteangriff:JaRisiko:hochCVE Liste:CVE-2020-12695Bezug: Debian Security Advisory DSA-4806 vom 2020-12-08

Beschreibung

Universal Plug and Play (UPnP) dient zur herstellerübergreifenden Ansteuerung von Geräten über ein IP-basiertes Netzwerk.

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann eine Schwachstelle im UPnP Protokoll ausnutzen, um einen Denial of Service Angriff durchzuführen, um einen Distributed Denial of Service Angriff durchzuführen und um Informationen offenzulegen.

Written by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.