Risikostufe 4

Titel:Linux Kernel: Schwachstelle ermöglicht Ausführen von beliebigem ProgrammcodeDatum:08.06.2020Software:Open Source Linux Kernel < 5.4.12, Oracle Linux, Oracle VMPlattform:LinuxAuswirkung:Ausführen beliebigen Programmcodes mit den Rechten des DienstesRemoteangriff:NeinRisiko:hochCVE Liste:CVE-2019-20636Bezug: ORACLE OVMSA-2020-0020 vom 2020-06-06

Beschreibung

Der Kernel stellt den Kern des Linux Betriebssystems dar.

Ein lokaler Angreifer kann eine Schwachstelle im Linux Kernel ausnutzen, um beliebigen Programmcode auszuführen.