Risikostufe 4

Titel:Cisco IOS XE: Mehrere SchwachstellenDatum:04.06.2020Software:Cisco IOS XEPlattform:CISCO ApplianceAuswirkung:PrivilegieneskalationRemoteangriff:JaRisiko:hochCVE Liste:CVE-2020-3200, CVE-2020-3201, CVE-2020-3203, CVE-2020-3204, CVE-2020-3206, CVE-2020-3207, CVE-2020-3209, CVE-2020-3211, CVE-2020-3212, CVE-2020-3213, CVE-2020-3214, CVE-2020-3215, CVE-2020-3216, CVE-2020-3217, CVE-2020-3218, CVE-2020-3219, CVE-2020-3220, CVE-2020-3221, CVE-2020-3222, CVE-2020-3223, CVE-2020-3224, CVE-2020-3225, CVE-2020-3226, CVE-2020-3227, CVE-2020-3228, CVE-2020-3229, CVE-2020-3230, CVE-2020-3231, CVE-2020-3235Bezug: Cisco Security Advisory cisco-sa-cipdos-hkfTZXEx

Beschreibung

Cisco Internetwork Operating System (IOS) ist ein Betriebssystem, das für Cisco Geräte wie z. B. Router und Switches eingesetzt wird.

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Cisco IOS XE ausnutzen, um einem Denial of Service Angriff auszuführen, Ausführung von Code mit administrativen Privilegien oder den Privilegien des angegriffenen Dienstes zur Ausführung zu bringen, Sicherheitsmechanismen zu umgehen und seine Privilegien zu erweitern.