Risikostufe 3

Titel:Internet Systems Consortium BIND: Mehrere Schwachstellen ermöglichen Denial of ServiceDatum:26.05.2020Software:Internet Systems Consortium BIND < 9.11.19, Internet Systems Consortium BIND < 9.11.19-S1, Internet Systems Consortium BIND < 9.14.12, Internet Systems Consortium BIND < 9.16.3, Debian Linux, Infoblox NIOS, Ubuntu Linux, Open Source Arch Linux, SUSE Linux, F5 BIG-IPPlattform:UNIX, Linux, MacOS X, Windows, F5 Networks, Applicance, SonstigesAuswirkung:Denial-of-ServiceRemoteangriff:JaRisiko:mittelCVE Liste:CVE-2020-8616, CVE-2020-8617Bezug: F5 Knowledge-Base K05544642

Beschreibung

BIND (Berkeley Internet Name Domain) ist ein Open-Source-Softwarepaket, das einen Domain-Name-System-Server implementiert.

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Internet Systems Consortium BIND ausnutzen, um einen Denial of Service Angriff durchzuführen oder sonstige Auswirkungen zu verursachen.