CB-K20/0350

Risikostufe 3

Titel:Autodesk und Microsoft Produkte: Mehrere SchwachstellenDatum:22.04.2020Software:Autodesk AutoCAD < 2019.5, Autodesk FBX SDK < 2020, Microsoft Office 2016, Microsoft Office 2019, Microsoft Office 365 ProPlus, Microsoft WindowsPlattform:Linux, Sonstiges, UNIX, WindowsAuswirkung:Ausführen beliebigen ProgrammcodesRemoteangriff:JaRisiko:mittelCVE Liste:CVE-2020-7080, CVE-2020-7081, CVE-2020-7082, CVE-2020-7083, CVE-2020-7084, CVE-2020-7085Bezug: Autodesk Security Advisory: ADSK-SA-2020-0002

Beschreibung

Das Autodesk FBX SDK ist eine C++-Softwareentwicklungsplattform und ein API-Toolkit. AutoCAD ist Teil der CAD (Computer Aided Design) Produktpalette von Autodesk. Die Microsoft Office Suite beinhaltet zahlreiche Büroanwendungen wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank und weitere Applikationen. Windows ist ein Betriebssystem von Microsoft.

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Autodesk FBX SDK, Autodesk AutoCAD, Microsoft Office 2016, Microsoft Office 2019, Microsoft Office 365 und Microsoft Windows ausnutzen, um beliebigen Programmcode auszuführen oder einen Denial of Service Zustand herbeizuführen.