CB-K20/0111

Risikostufe 4

Titel:Symantec Endpoint Protection: Mehrere SchwachstellenDatum:11.02.2020Software:Symantec Endpoint Protection < 14.2 RU2 MP1, Symantec Endpoint Protection Small Business Edition < 14.2 RU2 MP1Plattform:Linux, UNIX, WindowsAuswirkung:PrivilegieneskalationRemoteangriff:NeinRisiko:hochCVE Liste:CVE-2020-5820, CVE-2020-5821, CVE-2020-5822, CVE-2020-5823, CVE-2020-5824, CVE-2020-5825, CVE-2020-5826, CVE-2020-5827, CVE-2020-5828, CVE-2020-5829, CVE-2020-5830, CVE-2020-5831Bezug: Symantec Secutity Advisory

Beschreibung

Symantec Endpoint Protection ist ein Sicherheitssoftware Paket. Es enthält Antivirus, Antispyware, Firewall, Intrusion Prevention und Komponenten zur Applikationsüberwachung.

Ein lokaler Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Symantec Endpoint Protection und Symantec Endpoint Protection Small Business Edition ausnutzen, um seine Privilegien zu erhöhen, Informationen offenzulegen oder einen Denial of Service zu verursachen.