in Villingen-Schwenningen, Tuttlingen, Balingen,Rottweil : Tel.07720-2369121

00,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Risikostufe 3

Titel:Microsoft Entwicklungswerkzeuge: Mehrere SchwachstellenDatum:17.01.2020Software:Microsoft ASP.NET 3.0, Microsoft ASP.NET 3.1, Microsoft .NET Framework 3.5, Microsoft .NET Framework <= 4.7.2, Microsoft ASP.NET 2.1, Microsoft .NET Framework 3.0, Red Hat Enterprise LinuxPlattform:WindowsAuswirkung:Ausführen beliebigen Programmcodes mit den Rechten des DienstesRemoteangriff:JaRisiko:mittelCVE Liste:CVE-2020-0602, CVE-2020-0603, CVE-2020-0605, CVE-2020-0606, CVE-2020-0646Bezug: Red Hat Security Advisory RHSA-2020:0134 vom 2020-01-16

Beschreibung

Microsoft ASP.NET (Active Server Pages .NET) ist eine Technologie zum Erstellen dynamischer Webseiten, Webanwendungen und Webservices auf Basis des Microsoft .NET-Frameworks. Microsoft .NET Framework ist eine Komponente des Microsoft Windows-Betriebssystems, das die Erstellung und Ausführung von Softwareanwendungen und Webdiensten ermöglicht. Es beinhaltet sowohl eine Laufzeitumgebung als auch ein Framework von Klassenbibliotheken (APIs), u. a. für die Programmiersprache ASP (ASP.NET), den Datenzugriff (ADO.NET), intelligente Clientanwendungen (Windows Forms) und weitere.

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Microsoft ASP.NET und Microsoft .NET Framework ausnutzen, um beliebigen Programmcode mit den Rechten des Dienstes auszuführen oder einen Denial of Service Zustand zu verursachen.

Written by