in Villingen-Schwenningen, Tuttlingen, Balingen,Rottweil : Tel.07720-2369121

00,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Risikostufe 4

Titel:D-LINK Router: Schwachstelle ermöglicht Ausführen von beliebigem Programmcode mit AdministratorrechtenDatum:08.01.2020Software:D-LINK Router DCS-935L, D-LINK Router DCS-960LPlattform:ApplicanceAuswirkung:Ausführen beliebigen Programmcodes mit AdministratorrechtenRemoteangriff:JaRisiko:hochCVE Liste:CVE-2019-17146Bezug: Zero Day Initiative ZDI-19-1031

Beschreibung

Router der Firma D-LINK enthalten eine Firewall und in der Regel eine WLAN-Schnittstelle. Die Geräte sind hauptsächlich für private Anwender und Kleinunternehmen konzipiert.

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann eine Schwachstelle in D-LINK Routern ausnutzen, um beliebigen Programmcode mit Administratorrechten auszuführen.

Written by