Risikostufe 4

Titel:Google Android Patchday Januar 2020Datum:07.01.2020Software:Google Android 10, Google Android 8.0, Google Android 8.1, Google Android 9Plattform:AndroidAuswirkung:Ausführen beliebigen ProgrammcodesRemoteangriff:JaRisiko:hochCVE Liste:CVE-2018-11843, CVE-2018-20856, CVE-2019-10532, CVE-2019-10548, CVE-2019-10558, CVE-2019-10578, CVE-2019-10579, CVE-2019-10581, CVE-2019-10582, CVE-2019-10583, CVE-2019-10585, CVE-2019-10602, CVE-2019-10606, CVE-2019-10611, CVE-2019-14002, CVE-2019-14003, CVE-2019-14004, CVE-2019-14005, CVE-2019-14006, CVE-2019-14008, CVE-2019-14010, CVE-2019-14013, CVE-2019-14014, CVE-2019-14016, CVE-2019-14017, CVE-2019-14023, CVE-2019-14024, CVE-2019-14034, CVE-2019-14036, CVE-2019-15214, CVE-2019-17666, CVE-2019-2267, CVE-2020-0001, CVE-2020-0002, CVE-2020-0003, CVE-2020-0004, CVE-2020-0006, CVE-2020-0007, CVE-2020-0008, CVE-2020-0009Bezug: Android Security Bulletin Januar 2020

Beschreibung

Das Android Betriebssystem von Google ist eine quelloffene Plattform für mobile Geräte. Die Basis bildet der Linux-Kernel.

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Google Android ausnutzen, um beliebigen Programmcode auszuführen, Informationen offenzulegen oder seine Privilegien erhöhen.