Risikostufe 4

Titel:Intel Prozessoren: Mehrere SchwachstellenDatum:28.07.2020Software:Debian Linux, Dell Computer, FreeBSD Project FreeBSD OS, Intel AMT SDK, Intel Prozessor, Intel System Management Software, Intel Xeon, Open Source Xen, Oracle VM, Red Hat Enterprise Linux, Red Hat Enterprise Linux Server EUS, Red Hat Enterprise MRG, SUSE Linux, Ubuntu Linux, VMware ESXi, VMware Fusion, VMware Workstation, Citrix Systems XenServer, Open Source Arch Linux, Red Hat Fedora, Avaya Aura Communication Manager, Avaya Aura Session Manager, Avaya Media Gateway, F5 BIG-IP, HP BIOS, Open Source CentOS, NetApp Data ONTAP, NetApp FAS, Avaya Aura System Manager, Avaya Web License Manager, HPE ProLiant, Juniper Junos Space < 20.1R1, Open Source libvirt < 6.0.0Plattform:UNIX, Linux, Windows, F5 Networks, BIOS/Firmware, SonstigesAuswirkung:PrivilegieneskalationRemoteangriff:JaRisiko:hochCVE Liste:CVE-2018-12207, CVE-2019-0117, CVE-2019-0123, CVE-2019-0124, CVE-2019-0131, CVE-2019-0151, CVE-2019-0152, CVE-2019-0154, CVE-2019-0155, CVE-2019-0165, CVE-2019-0166, CVE-2019-0168, CVE-2019-0169, CVE-2019-0184, CVE-2019-0185, CVE-2019-11086, CVE-2019-11087, CVE-2019-11088, CVE-2019-11089, CVE-2019-11090, CVE-2019-11097, CVE-2019-11100, CVE-2019-11101, CVE-2019-11102, CVE-2019-11103, CVE-2019-11104, CVE-2019-11105, CVE-2019-11106, CVE-2019-11107, CVE-2019-11108, CVE-2019-11109, CVE-2019-11110, CVE-2019-11111, CVE-2019-11112, CVE-2019-11113, CVE-2019-11131, CVE-2019-11132, CVE-2019-11135, CVE-2019-11136, CVE-2019-11137, CVE-2019-11139, CVE-2019-11147, CVE-2019-14574, CVE-2019-14590, CVE-2019-14591Bezug: libvirt Security Notice LSN-2019-0008 vom 2020-07-27

Beschreibung

Der Prozessor ist das zentrale Rechenwerk eines Computers.

Ein entfernter, anonymer oder authentisierter Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Intel Prozessoren ausnutzen, um seine Privilegien zu erhöhen, einen Denial of Service Angriff durchzuführen oder vertrauliche Daten einzusehen.