CB-K19/0954 Update 22

Risikostufe 2

Titel:Linux Kernel: Schwachstelle ermöglicht nicht spezifizierten AngriffDatum:28.04.2020Software:Open Source Linux Kernel <= 5.3.6, SUSE Linux, Open Source Arch Linux, Ubuntu Linux, Red Hat Enterprise Linux, Debian Linux, Open Source CentOS, Avaya Aura Application Enablement Services, Avaya Aura Communication Manager, Avaya Aura Session Manager, Avaya Aura System Manager, Avaya Web License ManagerPlattform:LinuxAuswirkung:Nicht spezifiziertRemoteangriff:unknownRisiko:niedrigCVE Liste:CVE-2019-17666Bezug: CentOS Security Advisory CESA-2020:1524 vom 2020-04-28

Beschreibung

Der Kernel stellt den Kern des Linux Betriebssystems dar.

Ein Angreifer kann eine Schwachstelle im Linux Kernel ausnutzen, um einen nicht näher spezifizierten Angriff durchzuführen.