Die Evolution des Bixby Buttons



Werbung:

Unitymedia Business Office Internet & Phone




Um den Nutzern mehr Freiheit bei der Verwendung von Bixby zu bieten, führt Samsung die Personalisierung des Bixby Buttons auf allen kompatiblen Smartphones mit Android 9 Pie ein1.

 

Die Evolution des Bixby Buttons

 

Bisher ermöglicht der Bixby Button einen direkten Zugriff auf alle Bixby-Funktionen. So reicht ein kurzer Klick aus, um zu Bixby Home zu gelangen. Wird der Button länger gedrückt, startet der Assistent automatisch. Mit der neuen Funktionalität haben Nutzer nun die Möglichkeit, den Bixby Button zum Aktivieren einer App oder eines Schnellbefehls zu nutzen, was die Bedienung zunehmend individualisiert.

 

Die Evolution des Bixby Buttons

 

Ebenfalls neu ist die Diktierfunktion: Wer lange Texte oder Mails mit dem Smartphone schreiben muss, kann mit der Bixby Diktier-Funktion schnell und einfach Nachrichten über den Bixby Button direkt ins Smartphone einsprechen.

 

Außerdem wird Bixby kontinuierlich auf Basis des Nutzerfeedbacks verbessert. So werden etwa versehentliche Aktionen, die durch den Button ausgelöst werden, minimiert: Der Bixby Button kann nun nicht mehr aus Versehen in der Hosentasche aktiviert werden, sondern nur wenn der Bildschirm entsperrt ist. Eine weitere Optimierung ist die neue Interaktion mit einem Doppelklick: Da ein Doppelklick weniger zufällig passiert, kann eine ungewollte Aktivierung der Bixby-Funktion vermieden werden.

 

Durch diese kleinen Veränderungen wird ein noch angenehmeres Nutzererlebnis für Bixby geschaffen. Samsung legt den Fokus weiterhin auf die Entwicklung neuer Funktionen für den Bixby Button, um seine Benutzung stetig komfortabler und einfacher zu gestalten.

 
1 Bixby Key Personalisierung ist mit dem Galaxy S10 kompatibel und wird über ein Software-Update auf zuvor veröffentlichten Bixby-fähigen Flaggschiff-Smartphones mit Android 9 Pie verfügbar sein.

The post Die Evolution des Bixby Buttons appeared first on VS-DSL wichtiges rund um Ihren DSL-Anschluss.











Werbung:







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.