Reduzierte Grundgebühr: 16,90 Euro statt 34,90 Euro
Die monatlichen Kosten des D1
XL-Tarifes auf Smartphoneflat.de belaufen sich aktuell auf 16,90 Euro im Monat
statt regulär 34,90 Euro. Im Tarif enthalten sind 4 GB Datenvolumen für die
mobile Internetnutzung im Netz der Telekom. Der Aktionstarif bietet sowohl eine
Allnet-Flatrate in alle Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz als auch eine
SMS-Flatrate. Es besteht die Möglichkeit zur Rufnummer-Mitnahme. Neukunden
erhalten nach der Buchung eine 3in1-SIM-Karte, diese enthält die Formate Nano-,
Micro- und Mini-SIM. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 14,90 Euro,
Versandkosten werden nicht erhoben. Die Mindestlaufzeit des 4 GB D1 XL
Aktionstarifs beträgt 24 Monate.
Testsieger Telekom in den Netztests
2016/17
Die Telekom konnte die Netztests
2016/17 der Fachmagazine Connect und Chip für sich entscheiden. Zum
wiederholten Mal belegte der Bonner Mobilfunkanbieter in beiden Tests Platz 1
vor den Konkurrenten Vodafone und o2 Telefónica. Die Tester lobten insbesondere
die schnellen Downloadraten im D1-Netz. Mit dem D1 XL Tarif von
Smartphoneflat.de surfen Kunden mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 42
Megabit pro Sekunde im Netz der Telekom. Die Netztester betonen außerdem die
deutschlandweit hervorragende Netzabdeckung des Telekom-Netzes.
Smartphoneflat.de ist ein Projekt
der BRBD Breitbanddienste GmbH
www.Smartphoneflat.de ist ein
Projekt der BRBD Breitbanddienste GmbH. Es wird in Kooperation mit der SH
Telekommunikation Deutschland GmbH realisiert. Die BRBD Breitbanddienste GmbH
ist ein Telekommunikationsunternehmen, das gemeinsam mit renommierten Providern
und Netzbetreibern innovative Mobilfunkprodukte für die Sprach- und
Datenkommunikation entwickelt und online vertreibt. Im Rahmen ihrer Vertriebstätigkeit
konzentriert sich die BRBD Breitbanddienste GmbH auf den Aufbau nachhaltiger
Branding-Konzepte und auf die Vermittlung attraktiver Angebote über das
Internet. Der Fokus im Vertrieb liegt bewusst auf dem Online-Kanal. Alle
Prozesse und Kosten werden so schlank wie möglich gehalten, entstehende Preis-
und Kostenvorteile werden an die Kunden weitergegeben.
Den Unternehmenserfolg und das
kontinuierliche Wachstum seit dem Marktstart im Jahr 2010 verdankt die BRBD
Breitbanddienste GmbH ihrem preisgünstigen Marken-Portfolio und der
konsequenten Produkt-Ausrichtung auf die Bedürfnisse und den Nutzen der Kunden.